Grundlagen DSGVO & das Drittland

Print Friendly, PDF & Email

Zielgruppe

Website-Administratoren, Mitarbeiter, welche mit der Pflege von Webseiten betraut sind, Webdesigner, Einzelunternehmer, Mitarbeiter aus dem Einkauf und dem Vertrieb.

Nutzen

Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die wichtigsten Eckpunkte der DSGVO in Bezug auf den Umgang mit dem außereuropäischen Drittland. Die Teilnehmer wissen am Ende der Schulung, welche Tasks im Unternehmen anzustoßen sind, um eine DSGVO-Konformität im Unternehmen oder in der öffentlichen Stelle, in Bezug auf Drittland-Niederlassungen oder außereuropäische Auftragsverarbeiter, herzustellen.

Dauer

Schulungsdauer: 3,0 h Teilnehmer: Bis 9 Personen

Verpflegung

Butterbrezeln, Kaffee, Säfte, Wasser, etc.

Kosten

Offenes Seminar 200 € zzgl. MwSt. (232 € inkl. 16% MwSt.)
Die Schulungsunterlagen sind in den Kosten enthalten.
Ab drei Anmeldungen einer Firma gewähren wir 10% Preisnachlass.

Firmenseminare auf Anfrage.

Vorkenntnisse

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Themen

– DSGVO – Überblick Drittland und EU

– Lückenuntersuchung

– Maßnahmenumsetzung Auftragsverarbeiter und Unterauftragsverarbeiter

– Drittlandgarantien

– Gefahren und Risiken

Termine